A new beginning

After a rather exhausting move I’m back to knitting, sewing and the Internet. Everything happened so fast… It wasn’t until six weeks before moving date that we knew we had to move and it wasn’t until two weeks before moving date that we found an apartment. Now we live in a new town and a new state.

Nach einem sehr anstrengenden Umzug, kann ich nun endlich wieder stricken, nähen und das ganze im Internet teilen. Alles ging so schnell … Erst sechs Wochen vor dem Umzug haben wir erfahren, dass wir überhaupt umziehen müssen und erst zwei Wochen vor dem Umzugstermin hatten wir eine Zusage von unserem neuen Vermieter bekommen. Jetzt leben wir in einer neuen Stadt und einem anderen Bundesland.

I hope to be able to post now more often, since the lightning conditions are much better for taking indoor-pictures.

Da die Lichtverhältnisse  für “Drinnen-Fotos” in der Wohnung wesentlich besser sind, hoffe ich in Zukunft häufiger schreiben und meine Projekte mit euch teilen zu können.

The packing for the move was quite traumatizing… boxes were getting fewer and things to be packed were still to be found everywhere. We have so much stuff!!! Maybe it’s not that much, but it is more than I wanted to have. All that yarn, fabric and books on my side and he has his hobbies too… I have started on not buying books a while ago by exclusively using the library and I haven’t purchased that much yarn last year. I pledged to myself that I will only knit from stash for myself this year. As well these days I have more fun in knitting for others, this way I’m able to use stash yarn for gift knitting, I have already started some Christmas knitting.

Das Einpacken hat mich regelrecht traumatisiert, die Umzugskartons wurden immer weniger und trotzdem war in der ganzen Wohnung noch so viel zu finden, das mit musste. Wir haben so viel Zeug!!! Obwohl dem Ganzen eine großangelegte Ausmistaktion voran gestellt war… Wolle, Stoffe, Bücher überall und Herr Strickmaedchen hat auch noch seine Hobbys … Dabei kaufe ich schon eine ganze Weile keine Bücher mehr und habe mich voll und ganz auf die Bibliothek verlassen, auch Wolle ist im vergangenen Jahr vergleichsweise wenig hinzugekommen. Auf jeden Fall habe ich mir geschworen in diesem Jahr für mich ausschließlich aus dem Vorrat zu stricken. Außerdem macht es mir seit einiger Zeit auch sehr viel Freude für andere zu stricken und dazu ist so ein Vorratslager ja auch sehr nützlich, ich habe sogar schon die ersten Weihnachtsgeschenke angeschlagen.

With all the moving chaos I wasn’t able to show you a new sweater design of mine, that was published by Knit Picks in January. This is the “Honeycomb Sweater” published in the “Woodsmoke Cable Collection”. You can purchase the collection as soft-cover book or ebook, all designs are available as single pdf-patterns as well.

Bei dem allgemeinen Umzugschaos habe ich es gar nicht geschafft euch mein neues Design zu zeigen, das im Januar von Knit Picks veröffentlicht wurde. Das ist der “Honeycomb Sweater” aus der “Woodsmoke Cable Collection” . Die Kollektion gibt es als Softcover-Buch oder als eBook, alle Anleitung sind auch einzeln als PDF erhältlich.

 

Advertisements

Your thoughts and ideas ...

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s