Summertop – Challenge

Nowadays I find myself in the lucky position, that I do own all the necessary knits. When I started knitting again seven! years ago, I had a serious lack of cold weather garments. I was so sick of the bad quality store-bought clothes had and of the fact that they were only made of poly-fibers or cotton, these fibers are not well known for their ability to keep warm.

Heute befinde ich mich in der glücklichen Lage, dass ich mit Pullovern und Strickjacken gut ausgestattet bin. Als ich vor sieben! Jahren wieder mit dem Stricken angefangen hatte, sah das noch ganz anders aus. Damals hatte ich nämlich kaum Kleidung, die darauf ausgelegt war, warm zu halten. Ich hatte auch wirklich keine Lust mehr auf die schlechte Qualität aus dem Laden, gleichwohl, was die Verarbeitung anbelangte als auch das Material, Poly-fasern und Baumwolle sind nun mal nicht für ihre herausragenden Wärmeeigenschaften bekannt.

So I didn’t buy any sweaters or cardigans and started knitting and knitting and even more knitting. Now that I have several sweaters I’m not in a hurry anymore to produce practical garments and finally feel more relaxed about my garment projects and feel myself drawn to more fun projects and designs that feed the heart.

Also habe ich auch keine Strickjacken oder Pullover mehr gekauft und begonnen zu stricken, zu stricken und noch mehr zu stricken. Jetzt habe ich mehrere dicke Pullover und Strickjacken und muss momentan nicht unbedingt noch mehr stricken, ich komme auch so über den Winter und habe sogar noch eine gewisse Auswahl. Jetzt endlich bin ich sehr viel entspannter, was die Auswahl meiner nächsten Strickprojekte betrifft und gehe mehr danach was mir Spaß macht.

That’s how I came up with my personal Summertop-Challenge 2018! Since this year is still all about stash down and I’ve been wanting to do such a thing for some years now, I’ve put together a list of six warm-weather garments that I would love to wear this summer. While putting together the list I went stash-diving to be prepared and have all supplies on hand for a smooth start. So I only had to purchas yarn for one of the six projects.

So kam es, dass ich mich der Herausforderung gestellt habe, für diesen Sommer eine Reihe von Oberteilen zu stricken. Da auch dieses Jahr der Abbau des Wollvorrates wieder ganz oben auf der Liste steht und weil mir so etwas schon seit ein paar Jahren vorschwebt, habe ich eine Liste von sechs Designs zusammengestellt, die ich diesen Sommer gerne tragen möchte. Während ich meine Lieblingsstücke zusammengesucht habe, habe ich schon die passenden Garne festgelegt, damit ich, wenn es los geht, alles bei der Hand habe und nicht in Versuchung gerate doch noch etwas ungeplant zu bestellen. So musste ich nur für eines der sechs Projekte Garn kaufen.

Here they come, the glorious six patterns, that will acompany me in the next six month or so:

Und hier sind sie, die fantastischen Anleitungen, die mich in den nächsten sechs Monaten begleiten werden:

Sparrow

© Jane Heller

Sparrow by Pam Allen published in Twist Collective Spring/Summer 2011

This one is already finished knitwise, it only needs buttons and to be washed and blocked. I just loved the neckline and its buttoned back.

Dieses ist bereits fertig gestellt, zumindest, was die reine Strickerei angeht. Nur die Knöpfe muss ich noch annähen und das obligatorische Bad fehlt auch noch.

Sparrow meins

The yarn is Berroco Fuji and I ripped an old design of mine to knit something out of it, that will most probably get more wear than the cardi.

Das Garn ist Berroco Fuji und ich habe eine altes Design aufgetrennt, um etwas zu stricken, das höchstwahrscheinlich sehr viel öfter getragen werden wird.

may

© Quine and Co.

 May by Bristol Ivy published in Quince and Co. Piper 2016

I’ve started this one mid January using Drops Baby Alpaca Silk. It looks so soft and airy and I’m planning to sew some light tank tops or camisoles to go with it.

Diese kleine Weste habe ich Mitte Januar mit Drops Baby Alpaca Silk angeschlagen. Sie wird ganz weich und luftig werden und ich plane auch schon ein paar Trägertops zu nähen, die ich dann darunter tragen kann.

May meins

Alen Shell

© Jessie Roselyn

Alen Shell by Jessie Roselyn

I’ve started this one already last year in an attempt to do a summer-top challenge, but my gauge was way off and it turned out too big. So I will re-start it. I love those little design details. The welted hem, neckline and sleeve details. Although I will most probably skip it this time for the hem, it just did hurt my wrists too much. There is also a little pleat in the back.

Bereits im vergangenen Jahr wollte ich mit diesem T-Shirt eine große Sommertop-Aktion starten, aber dann hatte meine Maschenprobe ziemlich daneben gelegen und es wurde viel zu groß. Dieses Jahr folgt der zweite Versuch. Ich liebe einfach die kleinen Details bei diesem Design, die Paspeln am Saum, den Ärmeln und am Halsausschnitt. Obwohl ich sie dieses Mal am Saum vermutlich weglassen werde, da meine Handgelenke beim Stricken etwas zu schmerzhaft beansprucht wurden. Am Rücken ist auch noch eine kleine Kellerfalte.

Peony

© Verena Cohrs

Peony Top by Verena Cohrs

I’ve ordered new yarn for this one. The original yarn that the sample was knit in. Lino Muka and I’m very exited to try out this yarn. Such a beautiful hem detail.

Dies ist das Design, für welches ich neues Garn gekauft habe, das Originalgarn, in dem auch das Muster gestrickt wurde. Lino Muka, ich kann es kaum abwarten mit diesem Garn zu stricken und seht nur, das wunderhübsche Muster am Saum …

Lino Muka

Shoals

© Quince and Co.

Shoals Tank by Carrie Bostick Hoge in Quince and Co. Sparrow Sans

I will shorten this one to make it more a tank and less of a tunic, the stitch pattern is so beautiful.

Hier gefällt mir das Strickmuster ganz besonders gut, aber ich werde es definitiv kürzer stricken, damit es mehr ein Top und weniger eine Tunika wird.

Afton

© Chelsea Berkompas

Afton by Chelsea Berkompas

I’ve frogged Marnie for this. After it was laying around in the closet for about three years and never got worn, I thought it was time to give it a new life. Perfect layering piece.

Dafür habe ich bereits Marnie wieder geribbelt. Nachdem es drei Jahre ungetragen im Schrank gelegen hat, dachte ich es wäre an der Zeit, dem Garn neues Leben einzuhauchen.

Drops Safran

 

 

ALL PICTURES USED WITH PERMISSION. / VERWENDUNG ALLER FOTOS MIT ZUSTIMMUNG DER EIGENTÜMER.

 

Advertisements

One thought on “Summertop – Challenge

Your thoughts and ideas ...

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s